Gefangener der eigenen Gedanken

Gefangener der eigenen Gedanken

Eine meiner Absichten mit meinen Texten und meiner Argumentation ist es, Dir durch Perspektivenwechsel neue Inspiration zu geben, bestimmte Dinge möglicherweise anders zu sehen oder anzugehen. Wir stecken alle in unseren Denkstrukturen fest. Das ist völlig normal. Wir sind in unserem täglichen Leben so eingespannt und beschäftigt, dass wir weder Raum noch Zeit für neue Gedanken schaffen oder finden können.

Wir sind Gefangene unsere eigenen Gedanken. Sich aus diesen Denkstrukturen hin und wieder zu befreien tut gut und öffnet neue Horizonte.

Vielleicht hilft Dir folgender Blogbeitrag dabei:

Die Kunst des Lesens

 

Die Kunst des Lesens

Die Kunst des Lesens

Die Kunst des Lesens oder auch des Zuhörens besteht darin, wirklich zuzuhören oder zu lesen. Klingt logisch und einfach, ist es aber nicht. Versuche zuzuhören oder zu lesen ohne Ablenkung, ohne die ständig präsente Stimme im Kopf. Die Stimme, die sofort alles bewertet, was man hört und liest. Diese Stimme auszuschalten ist eine hohe Kunst und muss geübt werden.

Normalerweise läuft es doch so ab:

Du hörst jemandem zu oder liest etwas und sofort beginnt es in deinem Kopf zu rattern. Der Satz ist vielleicht noch nicht einmal zu Ende gesprochen und schon fangen deine eigenen Bewertungen im Kopf an. Du bewertest das Gesagte anhand deiner eigenen Ansichten und deines bereits vorhandenen Wissens. Alles, was du in der Vergangenheit als Wissen angesammelt hast und zu deinen eigenen Ansichten und Meinungen zusammengebaut hast, ist die Grundlage der Person, die du bist. Beziehungsweise mit der du dich identifizierst. Bestätigt das, was du liest oder hörst, diese Identifikation, freust du dich. Widerspricht es deiner Identifikation, ärgerst du dich und argumentierst dagegen.

Beispiel:

Jemand sagt:  „Mach das ab sofort so…“

Deine Gedanken: „Das habe ich noch nie so gemacht, so bin ich nicht, das werde ich auch in Zukunft nicht so tun.“

Noch während die Person mit dir spricht, fallen diese Gedanken über dich her und leiten einen sofortigen Bewertungsprozess ein. In diesem Fall hier, widersprichst du der Aussage. Das Problem ist, dass während dieser gedankliche Prozess des Zustimmens oder Ablehnens in deinem Kopf abläuft, du dir damit freie Aufnahmefähigkeit für neue Gedankeninformationen versperrst. Informationen, mit denen du Neues lernen könntest. Eventuell wird damit sehr wichtigen neuen Informationen kein Zugang gewährt, da du mit „Bewerten“ beschäftigt bist. Die Kunst beim Zuhören oder Lesen besteht darin, währenddessen zunächst neutral zu bleiben.

Eine schöne Art des Lesens ist es, kurz innezuhalten, nachdem man einen Satz oder Absatz gelesen hat, der einen in irgendeiner Weise anspricht, der ein Gefühl oder eine innere Reaktion in einem hervorruft. Ganz egal, ob man dem Inhalt zustimmt oder widerspricht. Nimm dir einen Moment und reflektiere. Bei jedem neuen Kapitel habe ich Platz für deine eigenen Notizen vorgesehen, damit deine Gedanken nicht verloren gehen.

Bitte nimm meine Vorschläge nicht blind an. Egal, ob du zustimmst oder widersprichst. Ob sie für dich funktionieren oder nicht, kannst du nur selbst herausfinden. Solange du das nicht getan hast, wirst du nichts wissen. Du wirst es nur irgendwo mal gelesen oder gehört haben.

Literaturliste

Literaturliste

Alles, was ich weiß, weiß ich auch nur von anderen.

Um ein eigenes Buch zu schreiben, muss man viel lesen, hören und schauen. Bücher und Podcasts sind meine Lieblingsquellen.

Für das Buch „Für Menschen mit körperlich anstrengender Arbeit“, sind sicherlich sehr viele Informationen aus anderen Büchern mit eingeflossen. Die Bücher, die mich jedoch direkt dafür inspiriert haben, liste ich hier unten für euch auf.

Ihr könnt auf ROBSTR.de eine Rubrik finden, die sich ROBSTR ON BOOKS nennt. Dort habe ich das ein oder andere Buch in einem kurzen Video zusammengefasst.

Auch findet ihr diese hier unten aufgelisteten und viele weitere Buchempfehlungen von mir, in meinem Empfehlungsshop auf ROBSTR.de

Jedes hier aufgelistete Buch/Produkt wird Dich direkt auf dessen Amazon-Seite verlinken, um mehr Informationen darüber zu erhalten und es gerne auch zu kaufen.

Für Arbeitgeber

Für Arbeitgeber

Das Buch „Für Menschen mit körperlich anstrengender Arbeit“ ist in erster Linie für Menschen geschrieben, die täglich körperlich hart arbeiten müssen. Ohne diese Menschen würde unsere Gesellschaft und Infrastruktur nicht funktionieren.

Leider haben diese Menschen jedoch oft aus verschiedenen Gründen keinen Zugang zu ausreichenden Informationen über alltagstaugliche gesundheitsfördernde Maßnahmen.

Ein wichtiger Weg, wie das Buch zu diesen Menschen gelangen kann, ist über deren Arbeitgeber.

[Klicken Sie bitte links auf das Bild für das Infovideo]

Geschenk an Ihre Mitarbeiter

Dieses Buch bietet jedem Arbeitgeber die Möglichkeit, seinen Mitarbeitern einen inspirierenden Impuls für mehr Gesundheit und Energie in ihrem Leben zu geben. Ob als Zugabe bei jeder neuen Mitarbeitereinstellung, als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk oder als GiveAway bei der nächsten Personalversammlung – dadurch haben Sie die Möglichkeit ein positives Signal an Ihre Mitarbeiter zu senden.

Der Autor auf Ihrem Firmenevent

Robin Müller-Schober ein gefragter Vortragsredner, der frischen Wind in Ihre Firmenveranstaltungen bringt. Durch seine motivierende Art und unvergessliche Perspektivwechsel, werden sich Ihre Mitarbeiter gerne an das Event zurückerinnern. Laden Sie ihn ein, damit er Ihre Mitarbeiter persönlich und LIVE zu mehr Energie und Gesundheit inspirieren und motivieren kann.

BGM Beratung und Inspiration

Der Autor des Buches, Robin Müller-Schober, ist ein erfahrener Experte im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Er berät Unternehmen und entwickelt maßgeschneiderte BGM-Angebote für sie. Sicherlich hat er auch Ideen für Ihre Firma. Der erste Schritt ist immer ein ganz unverbindliches und kostenfreies Gespräch.

Sie sind nur eine Email von einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch entfernt.

 

Info (at) ROBSTR.de

 

Oder verwenden Sie das Kontaktformular.

13 + 4 =

2MCM – OV_001

2MCM – OV_001

2MCM – Erstkontaktemail – ONLINEVERSION

 

TwoMinuteClassRoomMove

Diese E-Mail haben Sie sicherlich von einer Person aus Ihrem Bekanntenkreis erhalten. Unser Dank geht an Sie beide raus! Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie diese E-Mail weiterleiten… insofern Ihnen der Inhalt gefällt.

Los geht´s!

Sie sind Lehrkraft, Pädagoge, Erzieherin oder in der Ganztagesbetreuung von Schülern. Vielleicht arbeiten Sie auch mit Auszubildenden oder referieren an Unis und/oder Fachhochschulen.
Vielleicht betreuen Sie auch Kinder oder Jugendliche in einem Internat, einer Privat- oder Sonderschule.

 

Wenn Sie sich irgendwo dort einordnen können,

SUCHEN WIR GENAU SIE!

 

Der TwoMinuteClassRoomMove (2MCM)
ist ein digitales Unterrichtstool, für kurze „Bewegungs-Snacks“ im Klassenzimmer.

Zwei Minuten Bewegung am Platz für die Schüler per Videostreaming in Echtzeit.

Ohne Kosten. Einfach nur einloggen und loslegen.

 

Wir bitten Sie jedoch zuerst alle Informationen hier in dieser E-Mail durchzulesen. Wenn wir damit Ihr Interesse wecken können, lesen Sie bitte auf der Seite „2MCM – Alle Informationen“ weiter.

Danach haben Sie alle wichtigen Informationen, um den 2MCM bei Ihnen im Unterricht erfolgreich einzusetzen zu können.

Wenn Ihnen gefällt was sie hier gleich erfahren werden, würden wir uns unglaublich freuen, wenn Sie diese E-Mail zahlreich weiterleiten.

Tipp:

Benutzen Sie am besten ein Laptop, PC oder Tablet für den 2MCM. Per Smartphone funktioniert es zwar gut, macht aber nicht so viel Spaß.

Die TwoMinuteClassRoomMove-Weltpremiere

Unsere IT-Experten haben gerade die letzte Programmierzeile mit königsblauer Tinte in den C64 gehämmert, damit die Marketingabteilung nun den roten Teppich für alle ersten Anwender rückengerecht ausrollen kann.

Mit Samthandschuhen wurde die Datasette mit der aufgespielten 2MCM-BETA-Software, auf einer vergoldeten Königsbahre und an applaudierenden Mitarbeitern vorbei, bis in die 2MCM Firmenzentrale getragen, aus dem diese Nachricht, unter Aufsicht des gesamten Vorstands, an Sie verschickt wird.

 

Herzlich Willkommen beim

TwoMinuteClassRoomMove (2MCM)

Die 2MCM-Mission:

Die Mission des TwoMinuteClassRoomMove ist es, die Arbeit der Lehrkräfte zu bereichern, zu erleichtern und abwechslungsreicher zu gestalten. Genau das Medium, welches hauptsächlich für den Bewegungsmangel verantwortlich ist, soll auch dazu genutzt werden, um den Kindern und Jugendlichen wieder mehr Energie, Aufmerksamkeit und Konzentration zu geben, sowie ein Bewusstsein für Bewegung und Gesundheit für ihr zukünftiges Leben aufzubauen.

Die BETA-Phase

Der 2MCM ist ein Programm, welches 2022 von www.ROBSTR.de ins Leben gerufen wurde und 2023 in die BETA-Phase startet.

Die BETA-Phase bedeutet, dass die 2MCM-Version, wie Sie sie hier vorfinden werden, komplett kostenfrei und unverbindlich für alle Lehrkräfte zur Verfügung stehen wird.

Jeder soll damit arbeiten und ausprobieren so viel er will.

Natürlich darf diese Information an alle Lehrkräfte und Schulen weitergeleitet werden. Dazu sind sie sogar herzlich eingeladen. Sehr gerne auch an Ihre  Verbindungen im Ausland, da der 2MCM auch in englischer Sprache angeboten wird.

Das Ziel der BETA-Phase ist es, so viele Meinungen wie möglich von Lehrkräften aus verschiedenen Lehreinrichtungen zu erhalten.

Deswegen ist auch unsere einzige Bitte, dass Sie nach ausgiebiger Ausprobierzeit das Feedbackformular ausfüllen.

Ihr Feedback

Der 2MCM soll im Unterricht funktionieren und einen deutlichen Mehrwert für jede Lehrkraft darstellen.

Unser Ziel ist es, den 2MCM durch die Ideen, Anregungen und Wünsche der Lehrkräfte weiterzuentwickeln, die auch wirklich vorne im Klassenzimmer stehen und mit den täglichen Herausforderungen des Lehreralltags konfrontiert sind.

Der 2MCM soll so anwenderfreundlich sein, dass es für jede Lehreinrichtung problemlos möglich ist, dieses Angebot umzusetzen.

Für all diese und weitere Herausforderungen haben wir das Feedbackformular entworfen, welches uns helfen wird, dieses Ziel umzusetzen.

Alle wichtigen Informationen zum 2MCM

Wir sind uns sicher, dass wir alle wichtigen Informationen auf der 2MCM-Info-Seite für Sie zur Verfügung gestellt haben. Lesen sie sich auf alle Fälle die Hintergründe und die Anwendung des 2MCM durch. Das wird Ihnen helfen zu verstehen, woher wir kommen und wo die Reise hingehen soll.

www.TwoMinuteClassRoomMove.com

Wir empfehlen die 2MCM-Anwendung über ein Laptop, PC oder Tablet. Sicherlich sind das auch die Endgeräte, die für die Unterrichtsgestaltung verwendet werden.

 

Bitte stellen Sie uns Ihre Fragen

Jede Nachricht von Ihnen an uns ist uns wichtig: Info@TwoMinuteClassRoomMove.com

Auch gibt es die Möglichkeit, sich für den 2MCM-Newsletter auf der Homepage anzumelden. Wir freuen uns über jedes neue Abonnement.

Und jetzt wünschen wir Ihnen ganz viel Spaß und Erfolg mit dem
TwoMinuteClassRoomMove
in Ihrem Unterricht.

[ HIER KLICKEN ]

Vielen Dank fürs mitmachen.

Ihr

2MCM

Team

 

TwoMinuteClassRoomMove.com - powered by ROBSTR.de

Der TwoMinuteClassRoomMove© ist ein Programm von ROBSTR.de in Kooperation mit StepUpWith.me