Erfolgsillusion

Erfolgsillusion

Du siehst die Sportler, wie sie die Pokale hochheben und feiern, wenn sie das Finale gewonnen haben. Du siehst die „Reichen“, wie sie ihre dicken Autos fahren und teure Häuser besitzen. Du siehst das perfekte Paar, dass sich liebt und ein schönes gemeinsames Leben führt. Du siehst diese unglaublichen Talente auf YouTube, wie sie das Klavier, die Gitarre oder sonst eine Kunst beherrschen.

Das was sie erreicht haben, wird von uns als Erfolg gefeiert. Das wollen wir auch haben. Das wollen wir auch können.

Aber was ist, wenn ich Dir sage, dass dieser Erfolg nur eine Illusion ist?

Dieser Erfolg, ist nur das sichtbare Ergebnis von Angewohnheiten, die diese Menschen in ihr Leben fest verankert haben. Niemand wird über Nacht erfolgreich.

Wenn Du etwas an diesen Menschen feiern solltest, dann sollten es nicht die sichtbaren Erfolge sein, sondern ihre charakterlichen Strukturen, Angewohnheiten und Eigenschaften, die sie dorthin gebracht haben.

Angewohnheiten bestimmen Dein Leben. Formen Deinen Charakter. Machen Dich zu dem, der oder die Du bist.
Es ist irre, diese Angewohnheiten werden zwar von uns ins Leben gerufen, jedoch sind sie es, die fortan unser Leben bestimmen!

 

Aber ACHTUNG

Angewohnheiten können genauso, wie sie uns auf einen erfolgreichen Pfad führen können, uns total abstürzen lassen.
Und wenn Du ehrlich zu Dir bist, bin ich mir ziemlich sicher, dass Du vor allem vor den Angewohnheiten, die Dich runterziehen, die Dich krank machen, absichtlich die Augen verschließt. Ist es nicht so?

 

 

Artikelbild von:
https://pixabay.com/de/users/vasili1316-5986524/

Nur Zombies im Meeting

Nur Zombies im Meeting

Wir rennen, … ähh nein, Entschuldigung … heutzutage sitzen wir ja wirklich nur noch… also wir sitzen von Onlinemeeting zu Onlinemeeting.

Manche von uns, müssen sich sogar entscheiden, ob sie zur selben Zeit in Onlinemeeting A, B oder C anwesend sein sollen. Die ganz Extremen von uns, lassen sogar alle Meetings gleichzeitig auf dem Laptop laufen.

Wo soll das hinführen aber noch viel schlimmer, was soll das bringen? Wie effektiv, produktiv, ergebis- und lösungsorientiert kann das sein?

Wie oft haben wir uns am Ende des Tages schon gesagt, dass wir zwar in tausend Meetings anwesend waren, aber nichts „geschafft“ haben. Die eigentliche Arbeit ist liegen geblieben.

Irgendwann sind wir in folgendem Modus:

  • Anwesend: Ja
  • Bei der Sache: Jain
  • Lösungsorientiert partizipiert: NEIN

 

Wie kann ich mich auch lösungsorientiert einem Thema widmen, wenn ich mit meinem Kopf noch im vorherigen Meetingsthema bin, oder sogar schon beim nächsten Meeting, oder in meinem Emailpostfach, in meinem nächsten Telefonat, in meiner ToDo Liste und so weiter. Das geht nicht. Unmöglich!

Das muss dem „Meetingsleiter“ absolut bewusst sein. Er hat fast nur „Zombies“ in seinen Meetings anwesend.

Wäre das Onlinemeeting ein Videospiel, würde man alle Zombies abschießen. Wer bleibt also nachher noch übrig? Zwei oder drei Mitarbeiter, die voll dabei sind?

Das ist die größte Potentialverschwendung überhaupt!

Als ob eine Fußballmannschaft mit 11 Spielern aufläuft, es sind aber nur 3 Spieler davon anspielbar. Wer macht den sowas? Niemand! Ist ein Spieler nicht „anwesend“ wird er ausgewechselt! So läuft das doch.

Natürlich gibt es Mittel und Wege, diese Situation wesentlich zu verbessern. Dazu braucht man aber Wissen und Fähigkeiten, die ein auf der Karriereleiter hochgepuschter Abteilungschef im Normalfall nicht hat! Da kann er oder sie gar nix dafür. Wie soll man sich bitte auch solche Fähigkeiten anlernen, wenn man nicht mal weiß, ob man in Meeting A, B oder C teilnehmen soll?!

Was ist deine / eure Strategie für weniger Zombies in den Meetings?

 

 

Artikelbild von:
https://pixabay.com/de/users/ahmadreza89-2736528/

PopUpGym – Trainer*Innen gesucht

PopUpGym – Trainer*Innen gesucht

Sei eine/r der auserwählten Trainier*Innen für das Pilotprojekt der Stadt Stuttgart

“PopUpGym”

Das Amt für Sport und Bewegung der Stadt Stuttgart sucht engagierte Trainer*Innen für das neue Projekt “PopUpGym”, welches im Herbst 2022 eine Pilotphase starten wird.

Du hast die einmalige Chance vom Anfang an mit dabei zu sein. Was Du als Qualifikation mitbringen solltest und weitere Informationen unter diesen Kontaktdaten:

Julia.Gugenhan (at) Stuttgart.de

Sophia.Zimpfer (at) Stuttgart.de

Wir suchen ab sofort bis zum Sommer 2022. Je schneller Du Dich meldest, desto sicherer ist Dein Platz. Danke.

UPDATE +++ ANMELDUNG FÜR WORKSHOP +++ UPDATE

Hier geht es zur Anmeldung zum Trainerworkhsop am 02.07.2022

 

 

 

 

Bauch weg – schnell

Bauch weg – schnell

Der Bauch muss weg. Und zwar schnell. Nicht nur weil der Sommer kommt, nein, weil sich einfach viel zu viele “Röllchen” um die Hüften in den letzten Monaten angesammelt haben. So geht es nicht weiter.

Ernährungstipps hier und da sind zwar schön und gut, aber ich bin einfach zu undiszipliniert, diese auch so einzuhalten, dass sie funktionieren!

Ich brauche einen Schuss vor den Bug! Ganz klar. Wie bekomme ich den Bauch weg und zwar schnell??

Es gibt sicherlich tausende von “Ernährungsprogrammen”, “Diäten” und “Kuren” aber für was soll ich mich entscheiden?

 

Schon mal was von Metabolic Balance gehört? Nein? Dann wird es Zeit.

Metabolic Balance ist nicht nur ein Ernährungsprogramm, es ist viel mehr ABER es wird definitiv Deine Pfunde zum purzeln bringen.

Du willst den Schuss vor den Bug. Hier hast Du ihn. Feuer frei. 

Metabolic-Balance® Care

 

 

On Books

On Books

“Wer keine Bücher liest, hat auch keine Vorteile dem gegenüber, der sie nicht lesen kann.”

 – Mark Twain –

 

Sobald ich ein Buch lese, welches mich extrem inspiriert oder ich sehr interessant finde, würde ich es am liebsten in die ganze Welt hinausposaunen. Deswegen werde ich ab sofort hin und wieder einen kurzen Einblick geben, welche Literatur mich begeistert.

In diesem Denkwerkzeug (hier rechts) erfahrt ihr auch, warum ich es so wichtig finde. Egal mit was Du Deinen Körper fütterst (Lebensmittel, Medien, Erfahrungen, Vorstellungen, etc.), wenn Du ihn nur mit Dreck ernährst, wird er früher oder später auch nur aus Dreck bestehen können.

“There is a choice you have to make in everything you do. But keep in mind that in the end, the choice you make… makes you.”

 – Philip B. Bliss –

 

 

 

 

“The Daily Laws”  von Robert Greene

Robert Greene, auch Autor von “The Laws Of Human Nature” (siehe hier unten) hat mit seinem neuen Werk “The Daily Laws” ein Meisterstück herausgebracht. Es ist eine Zusammenstellung der “Rosinen” all seiner vorhergegangenen Veröffentlichungen. Besser kann es für einen Leser nicht laufen. Seit Januar 2022 auch in deutscher Sprache zu erhalten. Ein MUSS!

 

 

 

 

 

 

“Jetzt – Die Kraft der Gegenwart”  von Eckhart Tolle

Ein wahrer Schatz in unserer schnellen und hektischen Zeit. Eckhart Tolle beschreibt wie kein andere, den jetzigen Moment zu beachten. Dieses Buch höre ich sehr gerne auch in seiner Audioversion, da Eckhart Tolle es selbst vorliest. Über Eckhart Tolle findet ihr auch tausende von Videos auf YouTube.

 

 

 

 

 

 

“Tennis – Das Innere Spiel”  von Timothy Gallwey

Der Titel des Buches lässt nicht erkennen, welch ein Goldschatz sich dahinter verbirgt. Ein MUSS für Coaches, Lehrer, Trainer, Sportler und einfach alle Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln wollen. Geschrieben in den 70er Jahren, wo es fast noch keinerlei wissenschaftliche Erkenntnisse dazu gab, was Tim Gallwey in diesem Buch auf sehr einfache Art zu lesen beschreibt.

 

 

 

“Selbsterkenntnis”  von Thorwald Dethlefsen (Vortrag No. 1)

Ich hoffe mit dieser Buchvorstellung noch viel mehr Menschen auf Thorwald Dethlefsen aufmerksam machen zu können. Wer ein wenig spirituell und esoterisch angehaucht ist, sollte sich unbedingt mit ihm beschäftigen. Die zwei größten “take aways” aus diesem Vortrag (Buch) sind wohl das Polaritäts- und Resonanzgesetz.

 

 

 

 

“The Holographic Universe”  von Michael Talbot

Wow Wow WOW! Wer Quantenphysik mag ist mit diesem Buch perfekt aufgehoben. Alleine schon, um den unglaublichen Wissenschaftler und Philosophen (und guten Kumpel von J. Krishnamurti) David Bohm kennen zu lernen, loht es sich dieses Buch zu lesen. Ein Interview mit Michael Talbot, dem Autor dieses Buches, aus den 80er Jahren findet ihr hier

 

 

 

 

“The Daily Stoic”  von Ryan Holiday & Stephen Hanselman

Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan von vielen kleinen Impulsen, die in der Summe den Unterschied ausmachen. Wir haben nicht nur Ess- oder Bewegungsverhalten… Nein, wir haben auch ein eigenes “Denkverhalten”. The Daily Stoic bietet Dir jeden Tag sehr inspirierende Ansichten und Perspektiven, vielleicht Dein Denkverhalten zu … na ja, …überdenken … 😉

 

 

 

“The Laws Of Human Nature”  von Robert Greene

Die Bibel! Wow, wie kann man nur so ein Buch schreiben. Alleine die Recherchearbeit dazu muss Jahre dauern. Ein so umfangreiches und komplettes Buch über das menschliche Verhalten, wie ich es noch nie in den Händen gehabt habe. Robert Greene hat damit ein Meisterwerk geschrieben.

Hier seht ihr Robert Greene bei einem Google Talk! [Hier klicken]

 

 

 

 

 

 

“Mindfulness”  von Ellen J. Langer

Hier werden keine Rosinen gelutscht. Ellen J. Langer erklärt aufgrund von unendlich vielen und sehr interessanten Studien, wie sich Perspektivenwechsel auf unser Verhalten auswirken. Für mich ein Buch, dass einem tausend Möglichkeiten gibt, seinen eigenen Alltag mit anderen Augen zu sehen. Was dann dabei herauskommen kann ist unglaublich.

Hier ein Vortrag von ihr. Super! [Hier klicken]

 

 

 

 

“How Emotions Are Made”  von Lisa Feldman Barrett

Sind Gefühle vererbte Muster oder habe ich selbst großen Einfluss darauf, wie ich mich in verschiedenen Situationen fühle? In diesem Buch erfahrt ihr, wie Emotionen entstehen und wie Du ihr “Architekt” werden kannst.

Einen weiteren Vorgeschmack gibt es in ihrem TED-Talk hier.

Lisa Feldman Barrett

 

 

 

“The Oasis Within”  von Tom Morris

Für mich gehört diese Buchreihe in die gleiche Liga wie Harry Potter und Co. Sie startet mit dem Buch “The Oasis Within” und gleitet von dort in eine ganze Buchreihe von weiteren sieben Büchern über. Abenteuer, Philosophie, Spannung, Lebensweisheiten und alles was das Lese-Herz begehrt. Einen weiteren Blogbeitrag von mir zu dieser Serie findet ihr hier:

The Oasis Within – Eine Buchempfehlung

Alles zu Tom Morris und der Buchreihe findet ihr hier:

http://www.theoasiswithin.com/

 

 

 

“Open”  von Andre Agassi

Eine Sportlerbiographie geschrieben wie ein Krimi. Wer diese Tennisgeneration verfolgt hat und nur ein bisschen sportbegeistert ist, sollte dieses Buch lesen. Ihr werdet viele wehr interessante Geheimnisse über das Leben des Andre Agassi während seiner kompletten Tenniskarriere erfahren.

Zu seiner Stiftung, die auch im Buch erwähnt wird, geht es hier:

https://agassifoundation.org/

 

 

 

“Tools Of The Titans”  von Tim Ferriss

Ein Buch, welches Dir unglaublich viele Eindrücke, Perspektiven, Meinungen, Leseempfehlungen und vieles mehr gibt. Ein absoluter Literatur-Multiplikator. Tim Ferriss, vor allem bekannt durch sein Buch “Die 4 Stunden Woche”, ist Moderator eines sehr erfolgreichen Podcasts. Und genau aus diesen Podcasts ist dieses Buch entstanden.

Alles zu Tim Ferris erfahrt ihr hier:

https://tim.blog/

 

Dein Zuhause

Dein Zuhause

Warum Denkwerkzeuge

Vor allem sollen Dich diese Denkwerkzeuge anregen anders über Dinge nachzudenken, wie Du es bisher vielleicht gemacht hast. Sie können Dich inspirieren oder auch in Deiner Gedankenwelt angreifen. Beides kann Dich weiterbringen, genauso wie es mich weiterbringt. 

Dein Coach

Wir wissen es von den Berühmtheiten und Promis, von großen Firmen, von Sportlern aber auch von Politikern, CEO´s und vielen mehr. Selbst der Dalai Lama und der Papst hat sie.

Was haben sie?

Berater, Coaches, Trainer und Spezialisten an ihrer Seite.

Situation

Stell Dir vor, Du bist in einer „kritischen“ Situation. (Schwierigen Diskussion / Meeting, Angstattacke, Schickalsschlag, …)
Du kannst Dich nicht entscheiden oder weißt nicht was zu tun ist. Bist verwirrt oder sogar verzweifelt und kurz davor die falsche Entscheidung zu treffen.
Dann, wie ein Geist aus der Flasche, klopft Dir ein Coach von hinten auf die Schulter und sagt…. „Hey, wie wäre es, wenn Du jetzt folgendes ausprobierst…“

Realität

Wenn wir ehrlich sind, haben aber die wenigsten von uns solche Berater im richtigen Moment an ihrer Seite.

Aber keine Panik. Deswegen gibt es die „Denkwerkzeuge“.

Diese Reihe „Denkwerkzeuge“, soll Dir genau den Coach oder Berater ersetzen, der Dir im richtigen Moment auf die Schulter klopft und Dich berät.

Denn meistens geht es in solchen Situationen nicht darum, vor welchem Problem Du gerade stehst. Das ist fast zweitrangig.
Es geht in erster Linie darum, wie Du über das Problem nachdenkst und mit welchen „Denkwerkzeugen“ Du es angehst.

Das können z.B. ganz einfache Perspektivenwechsel sein oder „Tools“, die Du aus Deinem „Denkwerkzeugkasten“ herausholst.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Es klingelt bei Dir zu Hause an der Tür. Du öffnest, um zu sehen wer es ist. Dummerweise ist ein Handelsvertreter, der Dir irgendeinen Mist andrehen will. Wie reagierst Du?

Lädst Du ihn in Dein Zuhause ein? Machst Du ihm Kaffee und servierst ihm ein Stück Kuchen?

 

Genauso kannst Du auch negative Gedanken(-gänge) betrachten! Deine Gedanken sind Deine Welt. Sie bilden Dein mentales Zuhause.

Wenn es bei Dir also an der Haustüre klingelt und da steht ein Vollidiot (in Form von negativen Gedanken) und will in Dein Zuhause rein… welche Optionen hast Du?

“Would you have a great empire? Rule over yourself.”
Publius Syrus

 

In meinem Blog findet ihr viele Artikel zu diesem Thema. Check it out here: www.ROBSTR.de/blog

Zu meinem Video „Mentale Selbstverteidigung“ geht es hier.

Mentale Selbstverteidigung – Vlog