Wasser “+” drückt es besser aus.

Meine Vorgabe an mich selbst ist es: 0,5 Liter Wasser müssen in meinen Körper, bevor es losgeht. Dieses Wasser pimp ich mir ein bisschen auf. Nicht immer alles gleichzeitig, jedoch mische ich einiges zusammen.

  • Wasser lauwarm (und in meinem Fall ist es gefiltert)
  • Limette oder Zitrone (frisch gepresst dazu)
  • Apfelessig (ca. einen Tee oder Esslöffel)
  • Himalaya Salz (ziemlich kleine Priese)
  • Ingwer (geschält und in Scheiben geschnitten) 

Die Qualität meines Wassers wird von den Wasseraufbereitungswerken am Bodensee bestimmt, den Wasserleitungen bis zu meiner Küche und dann läuft es bei mir noch durch einen Aktiv-Kohle-Filter. (Die gibt es mittlerweile supergünstig und reinigen noch einiges unnötiges aus dem Leitungswasser raus).

 

Zur Gesamtübersicht der “Gesundheits-Routinen-Module” geht es hier.

 

Abonniere meine Blogbeiträge

Trage Dich in meine Mailingliste ein, um die neuesten Blogbeiträge zu erhalten.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!