Mädels, habt ihr Angst davor „schwere Gewichte“ in die Hand zu nehmen um „Krafttraining“ zu machen, weil ihr denkt in kürzester Zeit auszusehen wie Arnold Schwarzenegger?

Grundsätzlich ist das ein berechtigter Gedanke aber keine Panik, so schnell sieht man nicht aus wie Arnold. Ganz sicher!
(Ihr könnt tausende von Hobby-Pumpern fragen, die fast täglich in die Muckibude rennen, Gewichte stemmen und sich nur ganz ganz langsam etwas in Richtung Arnold bewegt …)

Warum willst Du Fitnesstraining machen?

Stellen wir uns mal vor, der Hauptgrund warum Du ins Fitnesstraining gehst ist der, einen schönen, durchtrainierten Körper zu bekommen. So einen, wie ihn die Fitnessgirls auf den Covern der Lifestyle-Magazine besitzen.

Quiz für einen durchtrainierten Körper

Diese Fragen sind vor allem für die Mädels unter euch, die zwar schon trainieren aber irgendwie nicht vorankommen. Aber auch für die, die jetzt richtig ins Fitnesstraining einsteigen wollen.

  1. Welches Gewebe formt einen durchtrainierten Körper?
    a. Muskeln
    b. Fett
  1. Durch was für ein Training baut man besser Muskeln auf?
    a. Krafttraining
    b. Ausdauertraining (Laufband, Stepper, Crosstrainer & Co.)
  1. Welches Gewebe in Deinen Körper kann Fett verbrennen?
    a. Muskeln
    b. Fett
  1. Was hältst Du für effektiver um Fett zu verbrennen?
    a. Viele Stunden auf Ausdauergeräten
    b. Muskeln aufbauen
  2. In welche Art von Training steckst Du bisher die meiste Zeit?
    a. Ausdauertraining (Laufband, Stepper, Crosstrainer & Co.)
    b. Krafttraining
  3. Wie intensiv war Dein Krafttraining bisher?
    a. Weniger Gewichte, viele Wiederholungen, nicht sehr anstrengend
    b. Höhere Gewichte, wenig Wiederholungen, ziemlich anstrengend

Die Antworten für die Fragen 1 – 3 lauten:

  1. a
  2. a
  3. a

Ich bin neugierig…
Kannst Du aus diesen richtigen Antworten schon etwas für Dein zukünftiges Training schließen?

Um Dich so schnell und sicher wie möglich an Dein Ziel zu bringen, einen schönen und durchtrainierten Körper zu erhalten, werden Dir die richtigen Antworten zu den Fragen 4 – 6 deutlich helfen.

  1. b
  2. b
  3. b

Last Question

Du bist Dir nicht sicher wie Du das jetzt in Dein Training RICHTIG umsetzt?

Antwort(en):

  • Ruf die SportCodex Hotline an 0711 9456 3668
  • Formuliere Deine Frage in einer Email an Info@SportCodex.de
  • Kontaktiere uns über Facebook
  • Oder komm einfach ganz „Oldschool“ im SportCodex TrainingsCenter vorbei. Du findest uns in der Siemensstrasse 96 / 70469 Stuttgart (Feuerbach)
  • Das Beste: SportCodex hat einen “KrafttrainingWorkshop für Frauen“. Alle Infos dazu findest Du hier: STARK ist das neue SEXY

Unsere SportCodex Spezialisten im Team helfen Dir gerne!


Angeregt von einem sehr guten Autor (Thomas Plummer) hier noch ein paar Zeilen:

  • Starke Frauen, sind schöne Frauen. Das was Du an den Frauen auf den Titelseiten bewunderst und Du noch nicht hast, sind Muskeln.
  • Du kannst tausende Stunden auf dem Laufband oder auf dem Stepper verbringen, damit kommst Du nicht sehr weit. (Im wahrsten Sinne des Wortes!)
  • Auch wenn Du nur ein oder zweimal die Woche ins Training gehst, such Dir ein FitnessStudio mit hervorragenden Trainern und lass Dir helfen wie man „Gewichte in die Hand nimmt“.
  • Überlege Dir mal, wie sehr Dir ein starker Körper die nächsten 40 oder 50 Jahre von Vorteil sein kann! Das willst Du Dir nicht entgehen lassen aufgrund einer banalen Lüge „Durch Krafttraining sehe ich gleich aus wie Arnold Schwarzenegger“!
  • Wie Du heute trainierst, entscheidet über Deine Lebensqualität von morgen. (Glaube mir, ich habe genug Leute in meiner Trainerkarriere kennengelernt, die sich dafür verfluchen nicht früher mit dem Training begonnen zu haben. Mache nicht den gleichen Fehler.)
  • Warte nicht, bis Du Dich nicht mehr bewegen kannst.
    „Du kannst Dich nicht mehr bewegen weil Du alt geworden bist, Du bist alt geworden, weil Du aufgehört hast Dich zu bewegen!“
  • Ernährungsprogramme funktionieren bei mir nicht! Na und, ich sage: „Nur essen macht dick.“

 

Abonniere unsere Blogbeiträge

Abonniere unsere Blogbeiträge

Trage Dich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Blogbeiträge zu erhalten.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!