Auch heute wieder ein kleiner Artikel, der schon lange in mir brodelt und nur den kleinen Funken gebraucht hat, ihn endlich von der Seele zu schreiben.

Wir haben immer wieder Sportler bei uns im TrainingsCenter, die einfach mal unser SCX FFT (SportCodex Functional Fitness Training) ausprobieren wollen. D.h. sie sind das erste Mal bei einer Trainingseinheit im SportCodex TrainingsCenter dabei. „First Timers“.

Wir freuen uns über jeden, der unser Training ausprobieren will. Denn ich kann euch sagen, es ist superschwer jemanden zu erklären was wir machen. Die meisten Leute stellen sich ein normales FitnessStudio vor, wenn sie mit uns telefonieren oder sprechen. Diese Vorstellung passt schon mal gar nicht. Wie sollen sie sich denn dann auch noch eines unserer Trainings vorstellen können?!

Siehe dazu unseren Videotrailer hier.

Obwohl diese Art von Training schon schwer auf dem Vormarsch ist, es ist immer noch viel zu unbekannt.

Anyway. Was ich sagen wollte ist:

IMG_3517

Jeder Sportler zählt. Keiner wird alleine gelassen.

Das was am häufigsten nach dem Training von unseren „First Timers“ erwähnt wird, nach der Frage
„Und wie war es für Dich?“, ist ….

  • Das ist ja wie Personal Training in der Gruppe
  • Ich finde es super, dass der Trainer ständig überall ist und die Leute korrigiert und motiviert

Und genau so ist es Leute! Unsere Trainer sind dazu da, die Sportler zu pushen, zu motivieren und ständig zu korrigieren. Das ist ihre Arbeit.

Wir haben keine Trainer, die als „Präsenter“ vorne stehen und eigentlich nur sich selbst präsentieren und den Teilnehmern zeigen, wie toll sie sind.

Unser Trainer sind für jeden einzelnen Sportler da! Jederzeit! Das ist es, was den Unterschied ausmacht. Jeder Trainer weiß ganz genau was an welcher Stelle zu tun ist und wie zu reagieren, wenn ein Sportler diese Übung nicht richtig ausführt oder evtl. sogar eine Alternativübung braucht.

Hier gibt es keinen Teilnehmer in der Trainingsgruppe, der ganz hinten steht und nicht beachtet wird. (Anmerkung: Es gibt bei uns gar kein hinten und vorne… die Gruppe ist ständig in Bewegung. Keine Möglichkeit unbeobachtet zu sein.)

Halt Dich fest, unsere Trainer kennen sogar jeden einzelnen Namen unsere Sportler. Wir können sie sogar mit ihrem Namen ansprechen. Hammer!

So, dass wollte ich nur mal loswerden. Denn ich bin genau heute Morgen wieder genauso darauf angesprochen worden.

Wenn Du auch das SportCodex Training ausprobieren willst, Du darfst Dich jederzeit gerne melden.

Info (at) SportCodex.de

Stay motivated!

Euer ROBIN

Abonniere unsere Blogbeiträge

Abonniere unsere Blogbeiträge

Trage Dich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Blogbeiträge zu erhalten.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!