In einem der letzten Blogbeiträge ging es über „Eigentümer oder Besitzer“, um klarzustellen, wem hier was gehört.

Hier könnt ihr ihn nachlesen.

Eigentümer oder Besitzer

 

Heute gehen wir mal einen Schritt weiter

 

Meine erste Frage an Dich:

Wie lange schaffst Du es NICHT auf Dein Handy zu schauen?

Wenn Du gerade den letzten Satz gelesen hast und Dir gehen jetzt schon Gedanken durch den Kopf, wie Du die Verwendung Deines Handys rechtfertigst, dann schlage ich Dir diesen Blogbeitrag vor:

Lösung ganz einfach

 

Also, wie lange schaffst Du es NICHT auf Dein Handy zu schauen?

Zwei Minuten, 5 Minuten, 10 Minuten, kommt drauf an…?? Hm…!

Ist es nicht sogar sehr oft so, dass Dein Handy nicht mal geklingelt hat und Du schaust trotzdem drauf?

 

Meine zweite Frage an Dich:

Was bedeutet für Dich Alkoholismus?

Versuche mal in ein, zwei Sätzen für Dich zu beschreiben, was ein Alkoholiker ist. Ja, jetzt. Lese bitte nicht weiter. Nimm Dir 20 Sekunden Zeit für Deine Definition.

Vielleicht kam so etwas Ähnliches dabei heraus:

  • „Ein Alkoholiker ist jemand, der täglich Alkohol trinken muss, da er ohne ihn nicht leben kann.“
  • „Der Tag eines Alkoholikers wird zum großen Teil vom Alkoholtrinken bestimmt, da sie süchtig danach sind.“
  • „Alkoholiker trinken jeden Tag, würden es aber in den meisten Fällen verneinen.“

 

Im Endeffekt ist es so, dass Alkohol das Leben eines Alkoholikers bestimmt, weil er es nicht schafft, seine Finger davon zu lassen.

 

So, wie war das nochmal mit Deinem Handy?

 

Artikelbild von: https://pixabay.com/de/users/free-photos-242387/

 

Abonniere unsere Blogbeiträge

Abonniere unsere Blogbeiträge

Trage Dich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Blogbeiträge zu erhalten.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!