Wenn ich euch einen Tipp als Trainer fürs Leben und euer Training geben darf, dann achtet darauf, dass folgende Gelenke immer schön beweglich und mobil bleiben (Achtung, dass nichts mit Instabilität zu tun).

  • Sprunggelenk (da wo Dein Fuß dran hängt…)
  • Hüftgelenk
  • Schultergelenk, sowie Brustwirbelsäule

Sind diese Gelenke in ihrer Mobilität eingeschränkt, werden sie früher oder später Probleme und Schmerzen an einer anderen Stelle in Deinem Körper hervorrufen.

Vor allem für die, die viel sitzen. Fangt an euer Schultergelenk und eure Brustwirbelsäule zu mobilisieren.

Ein Video dazu findet ihr hier.

Die Mobilisation der Gelenke ist im SportCodex TrainingsSystem in jeder Trainingseinheit berücksichtigt.

Stay mobile!

ROBIN

Abonniere unsere Blogbeiträge

Abonniere unsere Blogbeiträge

Trage Dich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Blogbeiträge zu erhalten.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!