Warum "Schlafe gut" - Schlafhygiene

Schlaf ist das wichtigste Regenerationsmittel und ein absolutes "Wundermedikament".  Er ist kostenlos und überall zu erhalten.

Wer keinen guten und ausreichenden Schlaf hat, wird gesundheitliche Probleme bekommen. Schlafprobleme sind jedoch weit verbreitet und von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Epidemie eingestuft.

Das Thema "Schlaf" sollte für Dich so wichtig sein, dass wenn Du feststellen solltest in den Anfängen von Schlafproblemen zu stecken, Du diese zu Deiner ersten Prioriät machen solltest.

In dieser Rubrik „Schlafe gut - Schlafhygiene“ werdet ihr immer wieder neue Tipps, Tricks und Fakten für einen besseren Schlaf erhalten.

Guads Nächtle.

Der Schlaf kann gar nichts dafür, dass er schlecht ist.
Es ist unser Lebenswandel den wir an den Tag legen wenn wir wach sind
unter dem der Schlaf leidet.

Wenn Dein Wecker morgens klingelt willst Du doch am liebsten nochmal fünf oder zehn Minuten länger liegen bleiben… Dafür gibt es sogar die Snooze-Funktion. Beim Aufstehen bist Du also über jede weitere Minute froh, liegen bleiben zu dürfen.

Warum holst Du Dir die fünf Minuten nicht schon am Vorabend um ein mehrfaches rein?!

Wir haben uns alle schon erlebt, wie wir abends vor dem Fernseher sitzen und eigentlich nur noch “zappen”. Wir schauen schon gar nichts mehr an, wir zappen nur noch durch die Programme. Lange, sehr lange. Dann bleiben wir wieder ein paar Minuten wo hängen und zappen dann aber weiter. Oder Du schaust eine Serie nach der anderen.

Keins von beiden lässt Dich morgens erholter aufstehen.

Überlege Dir einfach, ob Du die Zeit, die Du abends sinnlos vor der Glotze verschwendest, nicht besser in Deinen Schlaf investiert wäre. Ich bin mir ziemliche sicher: Ja, es wäre besser!

Wer über zu wenig Schlaf jammert aber am Sonntagabend noch den Tatort oder Serien anschauen “muss”, der braucht bitte nicht für weitere Schlaftipps anfragen.

Mehr zu diesem Impuls im Blogbeitrag “45 Tage”.

Ihr wisst schon… abschalten und Guads Nächtle.

 

Abonniere unsere Blogbeiträge

Abonniere unsere Blogbeiträge

Trage Dich in unsere Mailingliste ein, um die neuesten Blogbeiträge zu erhalten.

Du hast Dich erfolgreich angemeldet!